Aufrauen

Das Aufrauen von Oberflächen dient in erster Linie der Haftungsverbesserungen von Lacken, Beschichtungen bzw. Verklebungen. Der Vorteil des Strahlens liegt hierbei in der hohen Effizienz und der sehr guten Einstellbarkeit des gewünschten Rauigkeitsprofils über die Korngröße, Kornform, Kornhärte und Geschwindigkeit des Strahlmittels. Für ein effektives Aufrauen muss das Strahlmittel kantig und härter als der Werkstoff der bestrahlten Oberfläche sein. Erfahren Sie mehr