AUER Strahlmittel

Sämtliche AUER Strahlmittel unseres Produktprogrammes sind frei von silikogenen, cancerogen und toxischen Bestandteilen und entsprechen der Gefahrstoff-Verordnung TRGA 503- für Strahlmittel.

AUER Qualitätsstrahlmittel

Metallische Strahlmittel

Metallische Strahlmittel gibt es in kantiger oder kugeliger Grundform. Sie werden aus den unterschiedlichsten Materialien hergestellt: aus Roheisen, Hartguss, Stahlguss, NE-Metallen usw. Sie sind in vielfältigen Körnungsgrößen einsetzbar und besitzen unterschiedliche Härtegrade.

 

 

Stahlkugeln

Gussstahl

Edelstahl

Aluminium

Mineralische Strahlmittel

Mineralische Strahlmittel eignen sich für abrasive Anwendungszwecke. Vieleckig oder scharfkantige Körner erzeugen aufgrund ihrer Form und Oberflächenstruktur eine schabende Wirkung auf die Oberfläche und verhelfen zum gewünschten Abrieb oder der Rauhtiefe.

 

 

Glasperlen

Keramikperlen

Korund

Edelkorund

Organische Strahlmittel

Organische Strahlmittel kommen vor allem im Kunststoff-Sektor zum Einsatz.

 

 

 

 

 

 

 

 

Kunststoff

Duroplast

Walnussschalen

Strahlmittelzusätze

Bei elektrostatischer Aufladung oder stark verschmutzten Werkstücken (Ölfilm, Staubbefall) helfen sogenannte Additive, die dem Strahlmittel beigemischt werden. Diese Zusatzstoffe wirkend regulierend auf die einzelnen Störgrößen und machen das Strahlen auch unter schwierigen Bedingungen möglich.

 

Antistatikum

Ionisierungsmittel

Antioxidierung